Choice Hotels Germany folgen

Choice-Franchisees gewinnen durch Einkaufsdienstleister

Pressemitteilung   •   Okt 05, 2017 10:27 CEST

Der internationale Einkaufsdienstleister Trinity Purchasing und Choice Hotels International, Inc. arbeiten künftig zusammen. Der gemeinsame Vertrag macht Trinity Purchasing zu einem bevorzugten Beschaffungs-Dienstleister von Markenprodukten. Die Häuser der Marken ComfortQuality und Clarion werden in ausgewählten europäischen Ländern von dieser Partnerschaft spürbar profitieren.

Ziel der Vereinbarung ist, die Markenversprechen der europäischen Marken Comfort, Quality und Clarion weiter zu stärken und den Franchisenehmern qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu besonderen Konditionen zu ermöglichen. Als weltweiter Franchisegeber von mehr als 6.500 Hotels in 40 Ländern deckt Choice Hotels International ein breites Spektrum von Marken für unterschiedlichste Gästewünsche ab.

Franchisenehmer sind die wirtschaftlichen Gewinner
Die international aufgestellte Einkaufsgesellschaft verfügt über ein Netzwerk von mehr als 400 nach präzisen Kriterien ausgewählten Lieferanten. Die Nutzung dieser gebündelten Einkaufsaktivitäten von Trinity Purchasing verschafft den Franchisenehmern von Choice Hotels einen deutlichen wirtschaftlichen Vorteil. Gleichzeitig profitieren sie von einem Zugewinn in Qualität, Service und Logistik. Das Kundenportfolio von Trinity Purchasing umfasst alle Bereiche des Gastgewerbes – von Budget-Hotels über 5-Sterne-Häuser, Golf-Resorts und Seniorenheime bis hin zu Freizeitzentren und Hotelfachschulen.

Gewinnbringende Zusammenarbeit
Bouke Koppert, Chief Operating Officer von Trinity Purchasing, freut sich über den Vertragsabschluss: „Choice Hotels entspricht unseren Grundätzen, den Gästen überdurchschnittliche Leistung zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Ich freue mich auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Choice Hotels“. Auch Marc Pearce, Senior Vice President International Division von Choice Hotels, zeigt sich begeistert: „Wir freuen uns darauf, unser eigenes Leistungsversprechen durch die Stärke von Trinity Purchasing im Beschaffungswesen noch weiter zu verbessern. Damit ermöglichen wir unseren Hotels und Gästen Zugang zu qualitativ hochwertigsten Produkten.“ Als erster Meilenstein dieser neuen Geschäftsbeziehung nimmt Trinity Purchasing an der vom 1. bis zum 3. Oktober 2017 stattfindenden EU Franchise-Convention in Valencia teil. Die Franchisenehmer von Choice Hotels erhalten dort Gelegenheit, sich direkt von der Leistungsstärke zu überzeugen.

Alle Informationen zu den Hotels der Gruppe finden Sie unter www.ChoiceHotels.de sowie www.ChoiceHotels.com.

Mit über 6.500 Hotels in den USA und in über 40 Ländern sowie mehr als 500.000 Zimmern ist Choice Hotels International™ eine der größten Hotelgruppen der Welt. 792 weitere Hotels befinden sich derzeit in der Entwicklung (Stand: 30. Juni 2017). In Europa ist Choice Hotels Europe™ mit mehr als 400 Hotels der Marken
Ascend Hotel Collection™, Clarion™, Quality™ und Comfort™ vertreten, darunter rund 80 Hotels in Deutschland, Italien, der Schweiz, Österreich, Ungarn, der Tschechischen Republik und der Türkei. Die eigenen Handels- und Servicemarken von Choice Hotels International, Inc. sind Choice Hotels™, Choice Hotels International™, Choice Privileges™, Ascend Hotel Collection™, Cambria™ Hotels & Suites, Comfort Inn™, Comfort Suites™, Sleep Inn™, Quality™, Clarion™, Mainstay Suites™, Suburban Extended Stay Hotel™, Econo Lodge™, Rodeway Inn™ und Vacation Rentals by Choice Hotels™.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy