Choice Hotels Germany folgen

Kunst und Comfort: bundesweiter Wettbewerb für Künstler

Pressemitteilung   •   Jun 09, 2017 09:58 CEST

Rendering des Comfort Hotels in Monheim am Rhein

Rheingold – so lautet das Thema des bundesweiten Nachwuchswettbewerbs, der die Deckengestaltung des neuen Comfort Hotels in Monheim am Rhein zum Ziel hat. Aufgerufen sind alle akademischen Künstler und Designer – Studenten und Absolventen bis Jahrgang 1988. Das Comfort Hotel Monheim zählt zu Choice Hotels, einer der größten Hotelketten weltweit. In Deutschland ist das Unternehmen mit den Marken Comfort, Quality, Clarion und Ascend Hotel Collection sowie im Co-Branding mit Star Inn Hotels im Markt präsent.

Bis 31. Juli 2017 läuft die Abgabefrist für die Kunstwerke, die als digitale Abbildung einzureichen sind. Dotiert sind die ersten drei Plätze mit Geldpreisen von insgesamt 4.500 Euro. Georg Schlegel, Geschäftsführer Choice Hotels Deutschland und Zentraleuropa, begrüßt das Engagement des Franchise-Partners Place Value GmbH: „Die Marke Comfort bietet Gästen verlässliche Standards bei einem Höchstmaß an Individualität. Angefangen bei einer hauseigenen Brauerei in Frankfurt, der Darstellung des Themas Luftfahrt in Friedrichshafen bis hin zu einem kompletten Hotelneubau innerhalb einer denkmalgeschützter Industriefassade wie im Augsburger Star Inn Hotel, by Comfort. Choice Hotels ermöglicht Gästen damit eine attraktive Vielfalt und drückt allen teilnehmenden Künstlern für das Monheimer Haus die Daumen.“

Individualität mit verlässlichen Standards
Individualität kennzeichnet die Häuser der Marken Comfort, Quality, Clarion und Ascend Hotel Collection. So zählen in Europa Häuser wie das Channings Hotel im schottischen Edinburgh zum Portfolio, wo der berühmte Polarforscher und Leiter der legendären Endurance-Expedition, Sir Ernest Shackleton, einst lebte. Abseits von sich wiederholenden Markenstandards sind es aber auch gerade die lokalen, engagierten Bestrebungen, die Choice Hotels und deren Franchise-Partner fördern.

Hochkarätige Jury und dauerhafte Ausstellung
Für die Jury konnten die renommierten Künstler Claudia Busching, Heidi Sill und Stefan Krüskemper gewonnen werden, ebenso zählen zur Fach-Jury Dipl.-Ing. Architekt Klaus Sporer und der Monheimer Bürgermeister Daniel Zimmermann. Die Gewinner-Werke sowie weitere, etwa 40 ausgewählte Werke erhalten als 2,50-auf-2,50-Meter-Fotografien ihren dauerhaften Platz im Hotel und in einem eigenen Kunstkatalog, der im Frühjahr 2018 zur Eröffnung des Hotels und mit Unterstützung der Stadt Monheim der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Gäste erwartet dann ein modernes Drei-Sterne-Haus mit 178 Zimmern, Frühstücksrestaurant und zwei Meeting-Räumen. Das Hotel in Monheim liegt in einer wirtschaftlich wichtigen Region, deren Bedarf an attraktiven Hotels im Economy-Budget-Bereich auch zukünftig weiter zunehmen wird. Bilder und nähere Informationen sowie Kontakt zum Kunstwettbewerb: http://www.kunst-monheim.de/de/

Mit über 6.500 Hotels in den USA und in über 40 Ländern sowie mehr als 500.000 Zimmern ist Choice Hotels International™ eine der größten Hotelgruppen der Welt. 792 weitere Hotels befinden sich derzeit in der Entwicklung (Stand: 30. Juni 2017). In Europa ist Choice Hotels Europe™ mit mehr als 400 Hotels der Marken
Ascend Hotel Collection™, Clarion™, Quality™ und Comfort™ vertreten, darunter rund 80 Hotels in Deutschland, Italien, der Schweiz, Österreich, Ungarn, der Tschechischen Republik und der Türkei. Die eigenen Handels- und Servicemarken von Choice Hotels International, Inc. sind Choice Hotels™, Choice Hotels International™, Choice Privileges™, Ascend Hotel Collection™, Cambria™ Hotels & Suites, Comfort Inn™, Comfort Suites™, Sleep Inn™, Quality™, Clarion™, Mainstay Suites™, Suburban Extended Stay Hotel™, Econo Lodge™, Rodeway Inn™ und Vacation Rentals by Choice Hotels™.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar