Choice Hotels Germany folgen

Richtfest in Heidelberg: neues Star Inn Hotel Premium, by Quality voll im Plan

Pressemitteilung   •   Jul 05, 2017 09:29 CEST

Rendering des neuen Star Inn Hotel und Suites Premium Heidelberg by Quality

Heidelbergs mit Spannung erwarteter Neuzugang nimmt pünktlich Gestalt an: Im Rahmen des Richtfests zum Star Inn Hotel und Suites Premium Heidelberg by Quality lobte Heidelbergs erster Bürgermeister Jürgen Odszuck die schnellen Baufortschritte. Das zentral gelegene Heidelberger Hotel eröffnet im Frühjahr 2018 und ist ein weiterer Zuwachs im Rahmen des Co-Brands zwischen Choice Hotels und Star Inn Hotels.

Das Haus in der Speyerer Straße 9 wird mit 215 Zimmern, 85 Boardinghaus-Einheiten für Long-Stay-Gäste und einer Mietfläche von rund 14.600 Quadratmetern eine bedeutende Rolle in der Heidelberger Hotellerie spielen. Vor allem die Lage in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof und zum geplanten Kongresszentrum in der Bahnstadt bietet Business- wie auch Freizeitreisenden gleichermaßen Vorteile. Das Boardinghaus verfügt im Erdgeschoss zudem über eine Verbindung zum Hotel, sodass Long-Stay-Gästen sowohl Frühstücksraum und Lobby als auch die Bar direkt zugänglich sein werden. „Man erahnt jetzt schon, welch prominentes Gebäude hier entsteht“, begrüßte Peter Gross, Geschäftsführer des Bauunternehmens Peter Gross Hoch- und Tiefbau, die Gäste. Auch Jürgen Odszuck, erster Bürgermeister und Dezernent für Bauen und Verkehr der Stadt Heidelberg, zeigte sich angetan: „Für unsere Stadt hat das Hotel eine beachtliche Größe. Und wo könnte man besser ein Hotel bauen, als da, wo man städtebaulich die Ankommenden begrüßt?“ Auch vom Erscheinungsbild zeigte sich der Bürgermeister überzeugt.

Modell des Co-Brandings ist ein wachsender Erfolg
Das Star Inn in Heidelberg ist mittlerweile das 19. Haus der Co-Brand-Familie Star Inn Hotel by Comfort und Star Inn Hotel Premium by Quality, die seit 2016 in Kooperation mit Choice Hotels an wichtigen Standorten ausgebaut wird. Bis 2021 ist eine Erweiterung auf insgesamt 40 Häuser geplant. Georg Schlegel, Geschäftsführer Choice Hotels Deutschland und Zentraleuropa, freut sich über das gesunde Wachstum: „Das Co-Branding war zum Start im vergangenen Jahr ein echtes Novum in der Branche. Die Flexibilität unseres Franchise-Modells spielt hier erfolgreich ihre Stärken aus.“ Und Paul Garai, Geschäftsführer und Inhaber der Star Inn Hotels ergänzt: „Unsere familiären, verlässlichen Strukturen und die Anbindung an einen Global Player wie Choice Hotels sichern unseren nachhaltigen Erfolg.“

Alle Brands auf europäischem Wachstumskurs
Neben den beiden Co-Brands befindet sich auch das gesamte Portfolio der vier in Europa vertretenen Choice Hotels Marken Comfort, Quality, Clarion und Ascend Hotel Collection auf klarem Wachstumskurs.

Alle Informationen zu den Hotels der Gruppe finden Sie unter www.ChoiceHotels.de sowie www.ChoiceHotels.com.

Mit über 6.500 Hotels in den USA und in über 40 Ländern sowie mehr als 500.000 Zimmern ist Choice Hotels International™ eine der größten Hotelgruppen der Welt. 792 weitere Hotels befinden sich derzeit in der Entwicklung (Stand: 30. Juni 2017). In Europa ist Choice Hotels Europe™ mit mehr als 400 Hotels der Marken
Ascend Hotel Collection™, Clarion™, Quality™ und Comfort™ vertreten, darunter rund 80 Hotels in Deutschland, Italien, der Schweiz, Österreich, Ungarn, der Tschechischen Republik und der Türkei. Die eigenen Handels- und Servicemarken von Choice Hotels International, Inc. sind Choice Hotels™, Choice Hotels International™, Choice Privileges™, Ascend Hotel Collection™, Cambria™ Hotels & Suites, Comfort Inn™, Comfort Suites™, Sleep Inn™, Quality™, Clarion™, Mainstay Suites™, Suburban Extended Stay Hotel™, Econo Lodge™, Rodeway Inn™ und Vacation Rentals by Choice Hotels™.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy